2017

Mittwoch, 21. Juni 2017 um 19:30 Uhr Mitgliederversammlung des Energieverein Bidingen e.V.

2016

28. Dezember 2016 Mitgliederversammlung

28. Dezember 2016 um 19:30 Uhr Mitgliederversammlung des Energieverein Bidingen e.V.

16.08.2016 Allgäuer Zeitung Marktoberdorf                        Energieverein spendet an Sportverein

10.07.2016 Ergebnis des Bürgerbegehrens

Die Mehrheit der Bidinger Bürger lehnt den Bau eines weiteren Windrades auf dem Höhenzug bei Königsried ab.

Durch diese Entscheidung wird die Möglichkeit zum weiteren Ausbau der Erzeugung aus erneuerbaren Energien nicht genutzt.

07.07.2016 Bidingen

Bürgerentscheid am Sonntag, 10. Juli 2016

Zukunft der Windkraft in Bidingen

 

 
 

Am Sonntag, den 10.07.2016, entscheiden die Bidinger Bürgerinnen und Bürger, ob auf dem Höhenzug bei Königsried ein weiteres Bürgerwindrad errichtet wird.

 

 

 

Der Ausgang dieser Abstimmung ist ein wichtiges und zukunftweisendes Signal für oder gegen den weiteren Ausbau der erneuerbaren Energieerzeugung aus Windenergie in unserer Gemeinde.

 

 

 

Im nachfolgenden Informationsblatt wurden die wichtigsten Argumente für die Errichtung eines weiteren Bürgerwindrades aufgeführt.

 

 

 

Bitte unterstützen Sie unser gemeinsames Vorhaben, indem Sie die beiliegenden Informationen weiterleiten.

 

 

 

Jede Stimme zählt!

 

 

 

Bitte gehen Sie und Ihre Familie zur Abstimmung und motivieren Sie auch Ihre Freunde und Bekannte, damit die demokratische Entscheidung auf Basis einer möglichst hohen Wahlbeteiligung getroffen wird.

 

 

 

Für Ihre Unterstützung möchten wir Ihnen im voraus danken.

 

21.06.2016 Bidingen

Bei einer Informationsveranstaltung für Vereine aus Bidingen und Ingenried wurde die Möglichkeit einer Beteiligung an dem geplanten zweiten Bürgerwindrad vorgestellt..

Ziel ist es, neben dem Ausbau der Erzeugung aus erneuerbaren Energien, die Wertschöpfung in der Region zu erhöhen und neben den Vereinen möglichst vielen Bürgerinnen und Bürgern aus den Gemeinden Bidingen und Ingenried die Beteiligung zu ermöglichen.

01.06.2016 Bidingen

Energieverein Bidingen e.V. unterstützt Kindergarten Bidingen mit 3.000 Euro

Bidingen, 1.6.2016

 

Energieverein Bidingen

 

Wie bereits in der Vergangenheit der Kindergarten Bernbach, so konnte der Energieverein Bidingen nun auch dem Kindergarten Bidingen einen Spendenscheck in Höhe von 3000 € übergeben. Der Kindergarten wird damit Spielgeräte für den Aussenbereich anschaffen. Damit können wir einen Teil des Ertrages aus der Bürgerwindkraftanlage Höhenberg wieder den Bürgern vor Ort zu Gute kommen lassen freut sich Vorsitzender Jürgen Siegert. Kindergartenleiterin Dagmar Harbauer bedankte sich für die Spende und deutete an, dass der Kindergarten wohl nicht das letzte Mal beim Energieverein angeklopft hat.

 

Donnerstag 12. Mai 2016 um 20 Uhr

Informationsveranstaltung zum Thema: "Bau eines weiteren Bürgerwindrades"

in der Turnhalle Bidingen

03.03.2016 Allgäuer Zeitung

Energieverein Bidingen unterstützt Kindergarten Bernbach

Bernbach, 1.3.2016

 

 

 

Mit einem Betrag von 3000 € unterstützt der Energieverein Bidingen die Ersatzbeschaffung eines in die Jahre gekommenen Klettergerüsts des Kindergarten Bernbach. Der Energieverein Bidingen hat sich neben der Förderung der erneuerbaren Energien auch der Förderung sozialer Projekte in der Gemeinde Bidingen verschrieben. Die Einnahmen, die aus einer Beteiligung am Bürgerwindrad in Bidingen stammen, vergibt der Energieverein heuer erstmalig an den Kindergarten Bernbach. „ Diejenigen, die das Windrad anschauen, sollen auch etwas davon haben“ so Vorsitzender Jürgen Siegert. „ Bei diesem Projekt sehen wir konkret, was es bedeutet, dass die Wertschöpfung der Windenergie vor Ort eingesetzt wird“ so Siegert weiter.

 

Kindergartenleiterin Ingrid Sänger bedankte sich für die Spende. „ Wir haben gar nicht damit gerechnet, umso mehr freuen wir uns für unsere Kinder“  so Sänger.

2015

Landkreis Ostallgäu Energie- und CO2 Bilanz 2014

 

Auf der Internetseite des Landkreis Ostallgäu kann die Energie- und CO2-Bilanz für den gesamten Landkreis geladen werden:

 

  www.landkreis-ostallgaeu.de/9162.html

 

 

Die Energie- und CO2- Bilanz für die Gemeinde Bidingen kann man hier als PDF herunterladen:

 

 www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=0CCMQFjAA&url=http%3A%2F%2Fwww.landkreis-ostallgaeu.de%2Ffileadmin%2Flandkreis%2Fklimaschutz%2FZiele_und_Ma%25C3%259Fnahmen%2FEnergiebilanz_2014%2FBidingen.pdf&ei=C8rNVJiLMMe0UbzpgJgL&usg=AFQjCNGNFuu1ONq4MG_8GnXMnxPNViayYw&bvm=bv.85076809,d.d24

Carsharing

 

In Kaufberen wurde das "Carsharing" bereits erfolgreich umgesetzt. Das Prinzip ist sehr einfach:

Jemand (Privatperson, Firma, Verein...) stellt sein Fahrzeug für die Nutzung zur Verfügung. 

Das Fahrzeug hat einen festen Standort - hier muss es abgeholt und nach Nutzung wieder hingebracht werden.

Die Mitglieder des Vereins Carsharing Kaufbeuren e.V. können die Fahrzeuge ausleihen und bezahlen nur die gefahrenen Kilometer (Sprit ist im Kilometergeld bereits enthalten!) und eine Zeitgebühr.

Die gesamte Organisation (Versicherung, Reservierung, Abrechnung...) übernimmt der Verein Carsharing Kaufbeuren e.V.

Das Kilometergeld bekommt derjenige der das Fahrzeug zur Verfügung gestellt hat. Der Verein bekommt die Zeitgebühren.

 

 

Das Carsharing-Konzept könnte in Bidingen eingeführt werden, wenn wir jemanden (z. B. Rentner, Zweitwagenbesitzer...) finden, der sein Fahrzeug zur Verfügung stellt. 

Vielleicht könnte hieraus auch ein Fahrdienst für ältere Menschen aus unserer Gemeidne z. B. zum Arzt, Einkauf, Behörden, Ausflüge..... entstehen.

 

 

Weitere Informationen zum Thema Carsharing findet man auf der Homepage des Vereins:

 

www.carsharing-kf.de

 

Januar 2015

27. Januar 2015

Mitgliederversammlung des Energieverein Bidingen e.V.


Vorstellung des in Kaufbeuren erfolgreich umgesetzen Carsharing-Konzeptes und des Vereins Carsharing Kaufbeuren e.V. in der Sportgaststätte Bidingen

Mai 2014

05. Mai 2014

Gesellschafterversammlung der Höhenberg GmbH & Co.KG

 

Mitgliederversammlung des Energieverein Bidingen e.V.

Dezember 2013

19. Dezember 2013

Beurkundung der Höhenberg Gmbh & Co. KG in der Sportgaststätte Bidingen.

 

02. Dezember 2013

Alle an der Bürgerwindkraftanlage Interessierten, welche eine Absichtserklärung abgegeben haben, konnten sich im Rahmen einer Informationsveranstaltung über den aktuellen Genehmigungsstand, den geplanten Renditeerwartungen, den Gesellschaftsvertrag und die weitere Vorgehensweise informieren.

Juli 2013

Montag, 15. Juli 2013 um 20.00 Uhr

Versammlungsraum der Turnhalle in Ingenried 

Informationsveranstaltung für das geplante Bürgerwindrad in Bidingen.

 

Es wird über den Standort, Windradtyp, Kosten, Renditeerwartungen und Beteiligungsmöglichkeiten informiert.

Eingeladen sind alle Bürger der Gemeinden Ingenried und Bidingen. 

April 2013

Informationsveranstaltung:

"Bürgerwindrad Bidingen"

Donnerstag, 25. April 2013 um 20.00 Uhr in der Sportgaststätte Bidingen

Vortrag:

"Die Energiewende - Chancen und Herausforderungen für´s Dorf und die Region"

Montag, 15. April 2013 um 20.00 Uhr in der Sportgaststätte Bidingen

Dezember 2012

Am 06. November 2012 fand die Gründungsversammlung des Energieverein Bidingen e. V. statt.

Die Ziele des Vereins sind:

"Die Förderung von Umweltprojekten, die der Nachhaltigkeit, der Effizienz, der Energieeinsparung, der Energiespeicherung und vor allem der umweltschondenden Energierzeugung aus Wind, Wasser, Biomasse, Sonne, und anderen erneuerbaren Energieformen dienen."

 

"Die finanzielle Förderung und Unterstützung von sozialen Zwecken, Aufgaben und Projekten. Unterstützt werden soziale Einrichtungen und notleidende, hilfsbedürftige Menschen, sowie Gruppen, die Geld zur Selbshilfe benötigen um ihre Not zu lindern. Not in der örtlichen Gemeinde hat Vorrang"

 

Der Verein wurde im Dezember 2012 beim zuständigen Registergericht eingetragen.